Ausbeute; Frustration Ulla Popken + H&M

Ich bin frustriert. In einem Interview mit einer Dame von Ulla Popken fragte ich gezielt nach den Passformen, da sie mir oft negativ auffielen. Ich bestelle ein Kleid und geliefert wird dasselbe Kleid, bloß als unförmiger Sack. Die Dame teilte mir folgendes mit "Anhand von Anproben in unterschiedlichen Größen testet unsere Abteilung für Qualitätssicherung jedes einzelne Teil auf seine Passform. Dafür haben wir eigene Schnittmacher im Haus, die auf Konfektionsgrößen ab 42 spezialisiert sind.".

Doch was sind das für Anproben. Es kann natürlich öfter passieren, dass ich einen Cardigan bestelle, der mir zwar passt, aber absolut nicht tailliert ist, die Ärmel viel zu locker, etc. Aber wie kann es sein, dass beinahe jedes Teil so geschnitten ist. Ich habe mir zum Beispiel ein Strickkleid geholt, welches an der Brust zu weit und ebenfalls nicht tailliert war. Aber ich dachte mir "Was soll's" ... heute kam dann endlich die Lederjacke, für die ich schwärmte und auch diese fällt irgendwie komisch aus. Sie ist geschnitten wie für einen Mann, absolut gerade und irgendwie sack-artig. Ich habe also noch einmal den Größenberater von Ulla Popken verwendet, um zu überprüfen, ob ich die richtige Größe gekauft habe und der sagt mir, dass ich das tu. 

(nicht meine Maße)

Dann ärgere ich mich noch mehr, denn wenn ich die richtige Größe bestelle und man die Stücke testet, was für einen Körper habe ich denn dann, dass mir kaum ein Stück richtig tailliert erscheint oder an gewissen Stellen einfach viel zu weit ist. 

Ähnlich sieht es da bei H&M aus. Ich habe eine riesen Bestellung gemacht und im Endeffekt behalte ich genau 3 Clutches. Die Blazer sind im Schulterbereich irgendwie seltsam geschnitten und sitzen nicht bequem.

Ich bin wirklich frustriert ... habt ihr ähnliche Probleme mit der Passform? Haben wir alle eine unförmige, seltsame Figur und die Damen und Büsten haben die korrekte Form? Ach Mensch ... natürlich kann ich nachvollziehen, dass nicht jedes Kleidungsstück jedem passt, aber das passiert mir und wie ich lesen darf auch anderen Bloggern zu häufig. 

So nun bin ich fertig mit dem Beklagen und freue mich einfach wieder über die drei Clutches.


Kommentare:

  1. Ohje... *knuddel*
    Ich kenn die Probleme aber auch.
    Irgendwie sind viele Sachen einfach nicht für meinen Körper gemacht. Grade bei den großen Größen ist es furchtbar!
    Fast alles scheitert an meiner großen Oberweite, hängt an den Ärmeln herunter oder sitzt am Hintern mal so überhaupt gar nicht. Grrrr!
    Da geht wirklich nur Stundenlang rumprobieren bis etwas passt. Mau :(

    AntwortenLöschen
  2. Die Clutches sind echt schön <3

    AntwortenLöschen
  3. @NinjaHase:

    Oh man. Das kann doch nicht sein und wem passen diese unförmigen Säcke dann? :D
    Ach man, es war Liebe mit dieser Lederjacke .... aber nun muss ich wohl Abschied nehmen.

    @Fancy:

    Ohja und sie strahlen so schön. Da kriege ich direkt Frühlingsgefühle ;)

    AntwortenLöschen
  4. H&M und Passform ist ja sowieso ein Fall für sich.Bei H&M muss ich einfach alles anprobieren.Neuerdings sind mir die ganzen Blusen an der Brust zu eng.Kein Plan warum.Ich habe nicht zugenommen und auch jetzt keine riesen Oberweite.
    Bei UP kenne ich das Problem vor allen bei Hosen.Die fallen da wirkliche alle echt schlimm aus.

    AntwortenLöschen
  5. @Chrissi:

    Da hast du auch recht. Häufig konnte ich mir selbst aus dem normalen Sortiment Sachen holen, die mir optimal passten.

    Hosen kaufe ich gar nicht mehr bei Ulla Popken :D Die gefallen mir vom Schnitt bei Evans oder Simply Be einfach besser und sie passen vor allem auch besser zu meinem Stil.

    AntwortenLöschen
  6. Ja der Schnitt der UP Hosen ist einfach schlimm.Bei vielen Hosen hat man das Gefühl das die Bundweite und Oberschenkel weite gleich sind.Ok bisschen übertrieben aber ich pass da meist mit den Oberschenkel doppelt rein.
    Ich habe in der letzten Zeit ein paar tolle Jeans bei C&A gefunden die toll passen und auch eng anliegen.Aber auch bei C&A muss man die Hosen anprobieren.

    AntwortenLöschen
  7. Ich find viele Hosen sollten einfach 1-3cm weiter hoch, die Oberteile inkl Ärmel einfach alle mal ein bisschen länger.

    AntwortenLöschen
  8. Oh ja! Ich trage Oberteile in 48/50 und Hosen in 52 und es sitzt meist nie! Zumal ich die Auswahl für große Größen grausam finde. Ach finde ich es ätzend, dass viele Firmen immer noch nur Hosen in großen Größen mit Gummizug verkaufe. Was soll das? Und diese ganzen Säcke... darin sieht man doch gleich nochmal viel dicker aus! Als wenns nicht reicht wie dick man eh schon ist.

    AntwortenLöschen
  9. Übrigens, eine wirklich gute Hose habe ich letztens bei sOliver gekauft.

    AntwortenLöschen
  10. Hallo ,
    ich studiere ja diese Branche und kann dir sagen das es ein allgemeines Problem ist, denn ab der größe 46 wird witzigerweise an manchen stellen geweitet und an anderen nicht, ich hab das problem bei Hosen da ich einen "afrikanischen" Po habe, und die Hosen nicht genug stoff für am Po berreich und am Bauch aber Säcke bilden. Wenn ich fertig studiert habe finde ich bestimmt eine Lösung :D

    LG Mia

    AntwortenLöschen
  11. @Karmesin:

    OHJA! Diese Gummizüge nerven mich auch :D Wozu sind die? Meinen die ein normaler Hosenbund scheuert so sehr an meinem Bauch oder dass ich extra Platz brauche, weil der Bauch noch dicker wird... nee verstehe ich nicht.

    Bei sOliver habe ich mich eig. noch nie nach Hosen umgesehen. Aber vielleicht sollte ich das mal machen! ;)

    @InFatStyle:

    Das Problem hat meine Schwägerin auch und wenn der Po reinpasst, dann ist es an den Schenkeln viel zu weit.

    Mia?! Studier schneller! :D Wir benötigen die Lösung jetzt! :D

    AntwortenLöschen
  12. Sieht bei mir leider genau so aus in Punkto Lederjacke :-( Meine kam heute auch an... göttlich weiches Leder, toller Griff, besch***** Form.
    Ich schicke meine Jacke auch zurück, obwohl die Größe super passt.
    Ich hab so ne Sanduhrfigur, genügend Hintern, genügend Oberweite. Und die Jacke sieht aus, als könnte mein Mann Platz darin finden und der hat Schultern wie ein Schrank!
    Übrigens konnte es der Gürtel zum taillieren auch nicht rausreissen, der sonst Sachen für mich tragbarer macht.
    Echt schade...
    Also Mädels, wo findet man Klamotten in Größe 50/52, mit Sanduhrfigur und 1,65m Körper"höhe"?
    Im Moment finde ich nur Kompromisse :-(

    Mia.... studier schneller :-D

    AntwortenLöschen
  13. Ich habe meine aus dem sOliver Onlineshop, da waren sie reduziert, vielleicht hast du ja Glück. Eigentlich war mir das immer zu teuer aber ich bins echt leid mit diesen Säcken. Und bei h&m und C&A wo ich bisher hosen gekauft habe waren in sie letzter zeit alle wieder entweder mit gummizug oder wie ne Leggins geschnitten.

    AntwortenLöschen
  14. @Kathi:

    Ja das dachte ich mir auch, dass die meinem Bruder wohl eher stehen würde als mir :D Und der Gürtel war ein Witz. Hab mir dann das Promobild nochmal angesehen und die hat den Gürtel einfach so geknotet und die Jacke nicht zugemacht. Klar so sieht das vielleicht n Ticken netter aus, aber ich möchte meine Jacke auch schließen können ohne auszusehen wie ein Mann ...

    AntwortenLöschen
  15. Habs auch probiert mit dem Knoten, offen und geschlossen... war ein Witz... leider...

    Eines Tages.... hach eines Tages vielleicht.... leiste ich mir ein Teil, dass mir auf den Körper geschneidert wird ;-)

    AntwortenLöschen
  16. Ich bestelle fast nur noch Klamotten und meist mehr weil ich sowieso das meiste zurücksende.

    Wobei ich gerade Glück hatte - ich habe mir ein paar Teile bei Sheego und ein Kleid bei C&A bestellt und alles hat mir gut gepasst. Ich habe alles behalten und mich gefreut.

    Aber meist ist es auch bei mir so, dass vieles einfach komisch oder eben nicht für mich passend geschnitten...

    Liebe Grüße von Nicole :-)

    AntwortenLöschen
  17. @Rubenia:

    Hach Nicole ... wird das endlich einfacher? :(

    Ich glaube ich gucke auch einfach mal bei Sheego vorbei. Hab mir da noch nie was bestellt.

    AntwortenLöschen
  18. Die Clutches (?!) ein Traum. Sie sehen wirklich super aus. Schade, dass ich keine Verwendung für solche Taschen habe :(.

    AntwortenLöschen
  19. oh süße ich kenn das. das problem ist, das die auf ne 42 manchmal 44 zuschneidern und dann hochrechnen *kotz* das haut nur nicht hin! es sind die hersteller, nicht unsere körper die falsch sind.

    evans macht es seit 2 jahren so, das sie auf ne 42 und nochmal auf ne 50 zuschneiden, deshalb sitzen die sachen da meist sehr gut.

    AntwortenLöschen
  20. wow die taschen sind toll und die sinc echt von H&M habe die da gar nicht gesehen?

    ♥♥Style-Roulette♥♥

    xoxo,
    Luísa

    AntwortenLöschen