Fashion; How I Survive 35 Degrees


Ich habe heiß! Seit zwei Wochen scheint endlich die Sonne, ach wie hab ich sie vermisst. Aber nun taucht ein anderes Problem auf. Ich Nordlicht bin gar nicht daran gewöhnt mit 35 Grad umzugehen - also was tun? 

Heute gibt es meinen Look zum Thema "How I Survive 35 Degrees"!

Tipp  1 - Haare nach oben
Lange Haare könnten am Rücken kleben, wenn es wirklich verschwitzt zu geht, also Haare hochbinden oder euch die langen Zotteln eh mal kurz schneiden ;) 

Tipp 2 - Viskose ist mein bester Freund
Leichte, fließende Stoffe, wie bei meinem Maxikleid, lassen sich von dem einen oder anderen Lufthauch mitreißen. 

Tipp 3 - Zeig dein Fleisch
Wer sich bei 35 Grad noch immer in einen Cardigan schmeißt, um die Arme nicht zu zeigen, hat mein absolutes Mitgefühl. Ich kann's aber nicht und laufe praktisch ständig "ärmellos" herum. Im Übrigen schaut mich deswegen keiner doofer an als sonst :)

Tipp 4 - Schönheitsschlaf ist eh nicht
Bei der Hitze fällt es mir schwer ein zu schlafen. Deswegen versuche ich wenigstens morgens 10 Minuten länger zu schlafen und hole mir Abkühlung durch eine lauwarme Dusche. 

Tipp 5 - Kauf dir ein Plantschbecken
Wenn ich Zeit über habe, blase ich das Plantschbecken auf, fülle Wasser hinein und genieße die Sonne mit kalten Füßen. Gute Laune garantiert!


Maxikleider sind einfach alles im Sommer. Ich habe was an, was ich nicht wirklich spüre und alles ist leicht und luftig und sexy zu gleich. Dieses tolle Stück habe ich im Sale bei New Look geschossen und trage es momentan rauf und runter. Das Paisley Muster hat mich in seinen Bann gezogen und ich habe einfach so viele Vorstellungen was man mit diesem Maxikleid noch so anstellen könnte ... z.B. das Cowgirl aus sich raus holen?

 Maxikleid: New Look (ausverkauft) | Flechtgürtel: New Look | Gladiator-Sandalen: Evans | Armband: H&M

Das Maxikleid ist mittlerweile leider ausverkauft, aber New Look hat dennoch eine große Auswahl an anderen Musterungen im Maxi. So schiele ich seit einigen Tagen das AX Paris Maxikleid, das Inspire Cut Out Maxikleid und Inspire Orange Paisley Maxikleid an. 


Was sind eure Tipps, um die Hitze unbeschadet zu überstehen? Habt ihr ebenso eine Schwäche für Maxis und/oder was trägt ihr im Sommer gerne?

Kommentare:

  1. Oh tolle Bilder Süße! Und mein Mitgefühl haben sie auch .. weg mit den Cardigans her mit den Schultern :)
    ♥Bine

    AntwortenLöschen
  2. wuhu... ich übe mich auch grade im ärmelfrei rum laufen - und du hast recht. die, die doof gucken, würden es sowieso tun.

    thema schuhe: es gibt von birkenstock zehentreter. ich liebe sie! ich hab aufgrund meiner gesundheit schon ziemlich abgenommen (trotzdem noch größe 52) und immer fußschmerzen gehabt.
    mit dem guten fußbett und schuhen für breite füße sind die endlich weg - und sie sind modisch und keine latschen :)

    lange bzw maxikleider halte ich auch für ein muss bei der hitze, anders gehts gar nicht ;)

    AntwortenLöschen
  3. Steht dir wirklich super das Kleid! Ich schwöre auf alles trägerlose, flache Ledersandalen und kurze leggings, damit ich mir keinen Wolf lauf. Und ich gehe so oft wie möglich schwimmen.

    AntwortenLöschen
  4. He Sabina,
    das Kleid steht dir echt gut..und noch schöner ist dein Lächeln auf den Bildern. Sonst hast du irgendwie immer etwas ernst geschaut aber hier..LEBENSFREUDE pur. Und die kürzeren Haare stehen dir auch viel besser. Tolle Haarfarbe!

    AntwortenLöschen
  5. liebe sabina, das kleid steht dir FABELHAFT! sieht einfach klasse aus! <3
    aber sag mal, was für einen BH trägst du drunter? einen ohne träger?
    danke <3
    lisa

    www.lisamosh.com

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sabina,
    ich hab mir gerade das gleiche Kleid gekauft auf ASOS,da kam es gerade erst rein...habs an Dir nämlich so wunderschön gefunden, also danke für die Inspiration zum Geldausgeben :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass du es gekauft hast. Es ist wirklich toll und vielleicht traust du dich ärmellos? :)

      Löschen
  7. You look so cute in this dress. I love this look on you. Such a beautiful summer dress.

    AntwortenLöschen
  8. Wow... Das Kleid sieht toll aus. Steht Dir wirklich fabulös! Eines der schönsten Outfits, die ich bisher auf Deinem Blog an Dir gesehen habe...

    Hab einen schönen Sonntag
    LG aus der Hauptstadt
    Silke

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Sabina,

    du siehst toll aus in dem Kleid - und bist heute meine Inspiration. Ich hab's nämlich auch schon etweas länger, das Kleid, habe es aber bis dato immer mit einem Jeanshemd getragen - der Arme wegen. Heute bleiben Jeanshemnd und Cardi zu Hause. Mal sehen, wie's wird ;-)

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  10. du siehst toll aus in dem Kleid bewundere deinen mut ich sehe auch so aus -verkriche mich-nur hosen-und lange oberteile-vesuche auchmal was ärmelöses-

    AntwortenLöschen