Fashion, OMCZ; Outside My Comfort Zone - "Oversized"


Nachdem ich gerade so meine Panik mit dem Animalprint Thema der letzten Runde verarbeitet habe, kam direkt ein neues Problemthema. "Oversize". Ich mag oversize Teile, weil dies für mich bedeutet "Mode, die nur bis 46 etc. geht, könnte mir passend" und damit habe ich nun mal eine größere Breite an Mode. Doch Kleidung, die an mir oversize gibt es nicht wirklich viel in meinem Kleiderschrank. Ein lässiges Shirt und einen Pulli später machte es jedoch "bing bing" in meinem Kopf. 

Anfang des Monats harkte ich etwas von meiner Wunschliste ab - einen Lederrock!


Das Outfit entstand ganz fix in meinem Kopf. Trotz dem riesigen Pulli, in den ich mich gerne kuschel, wenn es kalt wird, bekomme ich durch den Rock eine Taille.

Der Pulli gibt dem Rock eine Lässigkeit und auch die kleinen Löcher in den Ärmeln des Pullis machen das Outfit leichter. Meine Beine bekommen keine Strumpfhose, weil ich sonst zu bedeckt aussehen würde und endlich konnte ich meine DIY Kette rausholen.

 Pullover - Bon Prix* | Lederrock: New Look (über Asos) | Sandalen: evans

Der Rock fühlt sich fabelhaft an, aber er ist etwas kurz. Ich fühle mich mit ihm einfach etwas zu nackig und muss mir überlegen wie ich ihn tatsächlich stylen soll. Ich mag das Outfit total gerne und zum Feiern gehen passt es auch optimal. 

Clutch: h&m | Kette: DIY | Ringe: evans* | Lippenstift: Catrice "License To Pink" | Nagellack: Catrice "Fuchsiarama"

Mit knalligen Lippen, Nägeln und Accessoires breche ich das schwarz/weiße Outfit und geben etwas mehr Pepp in die Geschichte. Aber sagt mir mal was ihr von dem Look hält! Eure Ding oder nicht so? 


Kommentare:

  1. ich würde vielleicht noch eine leggins oder eine strumpfhose drunter ziehen, dann würde das bestimmt super aussehen :)
    aber der rock an sich ist wirklich sehr schön! steht dir auch gut ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja. mit Leggings und dafür oben etwas unbedeckter. Vielen Dank für die Fotos, ich hätte immer geglaubt, andere Röcke als schmal geschnittene würden einen optisch viel breiter machen, aber hier sehe ich, das das gar nicht stimmt.

      Löschen
  2. Love the black & white combination (it's eternal)!
    You look quite gorgeous!
    And the sandals? Wow!!! ;)*

    AntwortenLöschen
  3. Love love love it! The skirt is gorgeous, so is the necklace! x

    AntwortenLöschen
  4. Gefällt mir echt gut Süße!!!! Ich glaub ich brauch den Rock auch!!!! :)
    Küsschen Cécile

    AntwortenLöschen
  5. Super genial! Und wenn noch einer das Wort Leggings in den Mund nimmt...falle ich vom Glauben ab!

    ♥ Bine

    AntwortenLöschen
  6. sieht wunderschön aus!! ♥
    habe mir vor kurzem auch so einen lederrock bestellt :)
    Wo kaufst du denn deinen Schmuck? Ich habe nämlich das Ringproblem, dass mir kein Ring (ausser vom Juwelier welche) passen :/

    Grüsse ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. kommt natürlich auf deine gr. an. habe 21 und finde bei evans immer was :) anonsten kommts immer darauf an wie die ausfallen :S ab und an passt mir L aber das ist wirklich ultra selten!!!

      Löschen
  7. Hi, wenn dir der Rock zu kurz ist hole dir schwarze Spitze aus einem Stoffladen und lasse ihn untendrum von einer Schneiderin drunter nähen das so circa 10 cm unter dem Rock rauslugt. Dazu Leggings, dann ist alles top ! ( Habe auch das Knie Problem :-() LG Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab eigentlich kein Problem, mag nur nicht, wenn man meine Unterwäsche sieht :)) Hatte überlegt einfach Hotpants und dann passt das. Dein Tipp ist auch toll danke. Werds mal überlegen und den erst einmal so kurz lassen :))

      Löschen
  8. du brauchst keine legging! laß dir nix einreden <3

    AntwortenLöschen
  9. Hallo ^.^///

    Ich bin nach langer Zeit auch mal wieder da :) Ich hatte viel zu tun und konnte deshalb nicht kommentieren..
    Das Outfit ist total schick und der Lederrock ist ja wohl ober cool!
    Die Farbcombi ist einfach super! Der schwarze Rock und das helle Oberteil und die Farben der Schuhe! Top!

    Du siehst einfach zauberhaft aus ^.~

    Liebste Gruesse an dich,
    deine Jade

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke dir süße und freue mich dich wieder hier begrüßen zu dürfen :)))
      hoffe das leben läuft jetzt easier bei dir!

      Löschen
    2. Ich werde jetzt wieder regelmaessig hier sein *freu*
      Ja, bei mir ist alles schick :) Hab grad etwas weniger Stress :)))
      Hoffe bei dir ist auch alles gut ^.^//

      LG, Jade

      Löschen
  10. Das Outfit sieht super schön aus an dir :)

    AntwortenLöschen
  11. This is a great outfit! Looks so well put together. Very PRetty. x

    Hollie

    x

    AntwortenLöschen
  12. you look amazing, I think it looks fab without leggins or tights. xx

    AntwortenLöschen
  13. Mhhh ne solche Röcke mag ich leider gar nicht, aber der Rest gefällt mir =)

    AntwortenLöschen
  14. Wie kannst du nur deine Beine ohne Leggings zeigen. Pfui ;) Du musst sie verstecken … verstecken … verstecken (das verstecken bitte in Form eines abnehmendem Echos vorstellen) … ach wie gut, dass niemand weiß, meine Beine sind so weiß … ähem, wo war ich?

    Ich finds toll, solange du dich wohl fühlst. Kenne das, wenn man das Gefühl hat, die Röcke sind zu kurz und ständig lugt irgendwo was raus. Besonders bei meinem recht voluminösen Hinterteil, weshalb ich aufpassen muss, dass sie hinten nicht kürzer sind als vorne. *lach*

    ♡ Mel xoxo

    AntwortenLöschen
  15. Ich finde die Beine nicht schön und würde so nicht rausgehen wenn ich du wäre, aber muss ja jeder selbst wissen wie er rumläuft

    AntwortenLöschen
  16. ich finde den rock total schön und bin natürlich erst mal deinem link gefolgt.

    in dem Laufstegvideo von asos sieht man eben kurz den Hintern oder was auch immer vom Model aufblitzen.
    Aber Models sind groß.
    Du sagst auch, dass er kurz ist.
    Bist du groß?

    ich bin 164 groß und würde ihn mir eben nur bestellen, wenn ich weiß, dass man nicht unbedingt meinen schlüppi sieht :)

    lg, lina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Lina, ich bin auch groß nämlich locker 10cm größer als du :D
      Bei Asos kann man doch sowieso kostenlos zurücksenden :) Versuchs einfach! :)

      Löschen
  17. Ich finde es toll. Steht dir super und ich mag das Outfit auch OHNE Strumpfhose an dir. Ich würde zwar eine anziehen, aber nur wenn ich das Outfit tragen würde, denn ich fühle mich ohne Strumpfhose generell nicht wohl, wenn ich Röcke oder Hot Pants trage! Das ist jetzt aber keine schlechte Kritik an dein Outfit, also, dass du eine Strumpfhose tragen solltest, keinesfalls! Bitte nicht als solches auffassen, denn es sieht klasse aus :)

    Die Tasche finde ich auch toll. Bringt einen Hauch Farbe ins Spiel :)

    AntwortenLöschen
  18. Huhu,
    ich habe grade deinen aktuellen Post gelesen und musste mir direkt das Outfit mal angucken. Wenn du dich damit nackig fühlst, könntest du doch auch eine 3/4-Leggings oder eine "Radler" tragen?
    Generell muss ich echt sagen, dass ich finde, dass jeder solche kurzen Röcke / Shorts auch ohne Röcke anziehen sollte! Warum nur die Größe 34-Mädels, die 1,78m groß sind? Ist doch doof, denn so sieht die Realität nicht aus!
    Ich habe mich an Short rangetastet: Zuerst habe ich sie nur im Winter mit dicken Leggings / Strumpfhosen getragen, dann im Sommer mit dünnen, dunklen Strumpfhosen und irgendwann dachte ich mir: wen interessiert's?!
    Dazu muss man sagen, dass ich Größe 42 trage und in meinen Augen "ganz normale Beine" habe. :D
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
  19. Puh der Rock ist ja wirklich arg kurz, dazu die hochhackigen Sandaletten, keine Strumpfhose...mich würde daran stören, dass einem ständig alte Männer auf die Beine starren !! Darum fühl ich mich mit Leggins wohler, wenn der Rock die Knie freigibt !

    AntwortenLöschen