Schminxperimentieren; Essence Pigmente und die vielfache Nutzung

Im Sommer 2012 hat Essence die Limited Edition "Colour Arts" herausgebracht. Unter anderem wurde in ihr 20 verschiedene Pigmente vorgestellt. Essence hat damit einen Nerv getroffen, denn auf bunte Pigmente stößt man in der Drogerie nur selten. Seit dem Herbst 2012 befinden sich die 20 Schätze auch im Standardsortiment. 

Glücklicherweise musste ich nicht so lange warten. Ich habe mir einige Pigmente aus der LE sichern und begutachten können. Auf den ersten Blick konnte ich gar nicht fassen wie toll die Farben aussahen und wollte alle mitnehmen. Da ich aber schon wusste, dass die Pigmente ins Standardsortiment kommen, habe ich mir die neun Pigmente, die mich am meisten interessierten mitgenommen.

Little Mermaid | Kiss The Frog | WOW It's Orange! | Safety First | Miss Piggy's Lollipop |
Strawberry Smoothie | Blueberry Muffin | Box Of Chocolate | Broadway Starlet

Nun kommen wir mal zu etwas allgemeinerem:
wie gesagt gibt es 20 verschiedene lose Pigmente,
je Pigment bezahlt man 2,49€,
in jedem Pigment ist unterschiedlich viel Gramm Inhalt enthalten
z.B. "Little Mermaid" hat 1,4g
"Blueberry Muffin" hat 2,3g
"Kiss The Frog" hat 1,7g,
die Pigmente sind 6 Monate haltbar

Schauen wir uns die Schätzchen mal näher an.
"Little Mermaid" ist ein strahlendes blau-türkis und hat einen starken, silbernen Glitter.
"Kiss The Frog" ist ein helles, intensives grün-gold mit starkem, gold-silber Glitter.
"WOW it's Orange!" ist ein sattes orange-gold mit goldenen und orangenen Glitter.
"Safety First" ist ein recht helles rot und sieht auf den ersten Blick recht matt aus. Dennoch es einige goldene Glitterpartikel.
"Miss Piggy's Lollipop" ist ein mittleres rosa mit pinken und silbernen Glitterpartikeln. 
"Strawberry Smoothie" wirkt im Döschen etwas anders als geswatcht. Auf der Haut ist es eher ein beeriges Mauve, leicht metallisch, mit farblich passenden und zusätzlich noch goldenen Glitter.
"Blueberry Muffin" ist ein helles, leicht fliedernes, lila mit starken, rosanen, blauen und silbernen Glitter.
"Box Of Chocolate" ist ein sattes, mittleres braun, welches wie "Strawberry Smoothie" recht metallisch wirkt. Es hat einen ausgesprochen hohen Anteil an Glitter in grün, rosa und silber.
Ein interessantes Pigment ist auch der "Broadway Starlet". Diesen kann ich ohne Base absolut nicht verwenden. Selbst mit Base ist er schwierig. Die Glitterpartikel sind in grün, rot, silber und blau.

Nach meinem Wissen gibt es momentan ausschließlich glitzernde Pigmente im Sortiment. Toll fänd ich, wenn es bei den Finishes mehr Auswahl gäbe. "Box Of Chocolate" und "Strawberry Smoothie" sind zwar leicht metallisch, doch ich hätte auch gerne matte Pigmente gesehen. 

Alle Pigmente halten bei mir auf einer üblichen Lidschattenbase. Bloß mit dem "Broadway Starlet" hatte ich meine Probleme. Ich habe ihn dann mit dem Sealing Gel von Illamasqua vermischt und konnte das Glitter dadurch am besten "kontrollieren".
Insgesamt bin ich aber absolut zufrieden.

Essence bietet auch verschiedene Bindemittel an, um die Pigmente richtig auszunutzen. Unter anderem gibt es dort Möglichkeiten Nagellack (oder einfach handelsüblicher Klarlack) und Lipgloss (oder einfach durchsichtige Lippenbalsam/Lipgloss oder Vaseline) aus den Pigmenten herzustellen.

Natürlich konnte ich nicht anders und musste auch etwas rumspielen :)
Aus "Safety First" und einer Lippenbalsam wurde ein Lippenstift, bei dem man die Glitterpartikel auch gar nicht mehr sehen kann.
Aus "Miss Piggy's Lollipop", "Strawberry Smoothie", "Blueberry Muffin" und dem Sealing Gel von Illamasqua (es geht auch ein Mixing Medium, welches ich auch mal nach Mel's Anleitung selbst gemischt habe) wird ein "Ombré"-Lidstrich.
Aus "Strawberry Smoothie" und "Box Of Chocolate" habe ich mir mit einem durchsichtigen Nagellack einen neuen gemischt. Wie man eventuell an der Farbe erkennen mag, habe ich diesen für den Herbst gemacht. Ich liebe solche Herbstfarben!
Für das oben gezeigte Augenmake-Up verwendete ich "Box Of Chocolate", "Little Mermaid" und "WOW It's Orange!". Wie man sehen kann sind die Pigmente bei mir nicht mehr so stark glitzrig, wie bei den Swatches bzw. im Döschen. Verwendet habe ich meine normale Lidschattenbase von Zoeva.

Und auch, wenn ich es jetzt nicht gemacht habe, aber man sollte nicht vergessen, dass man die Pigmente gegebenenfalls auch als Blush verwenden kann. 

Die Farben, die ich mir ausgesucht habe, finde ich toll. Ich bin froh darüber, dass es endlich Pigmente (und dann auch noch so bunte) im Standardsortiment der Drogerie gibt.
Bitte mehr davon.



Kommentare:

  1. Die sind ja schick und vielseitig, aber ich weiß leider, dass ich so bunte Farben eh selten nutze... Naja, als Lippenstift oder Nagellack sieht es aber schon echt hammer aus :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandra,
      es gibt noch 11 weitere Farben :)
      Unter anderem auch sehr schöne helle, schimmernde Töne.
      Ich habe mir zuerst die bunten ausgesucht, weil die mich am meisten fasziniert haben :)

      Sie sind auf jeden Fall sehr vielseitig und es macht so viel Spaß mit ihnen zu experimentieren. Grad beim Nagellack herstellen war ich total hibbelig. "Ein bisschen das .... Ein bisschen dies .... Nee mehr davon.OK!" :D

      Löschen
    2. Ich werde an deine worte denken, wenn ich sabbernd im Budni stehe und haufenweise Pigmente und Klarlack einpacke :D

      Löschen
  2. wow da sind wirklich viele Dinge möglich.

    Setzen sich die Pigmente im Lippenbalsam gar nicht in den Lippenfältchen ab ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Cessa,
      ich würde sagen, dass kommt ganz darauf an was man für ausgeprägte Lippenfalten hat. Ich rauche, also habe ich einige :D

      Dann kommt es immer noch auf das Verhältnis an. Ich verwende das Pigment und die Lippenbalsam im Verhältnis 1:3. Bei mir kriecht es nicht in die Lippenfalten.

      Allerdings ist es eben auch nur Lippenbalsam als Bindung. Nach spätestens 2-3 Stunden sieht man nicht mehr viel davon, weil ich die Lippenbalsam glaube ich ablutsche von den Lippen :D Keine Ahnung wohin die immer verschwindet :D
      Es bleibt dann einfach ein Hauch Farbe und der Schimmer zurück.

      Löschen
    2. Uh sorry es ist natürlich 1:2 nicht(!) 1:3

      Löschen
  3. achja.. das is ja cool!
    lippenstift in gleicher nagellackfarbe ... das spricht mich echt an!
    bisher hat mich auf einem beautyblog noch nie was so richtig angesprochen xD freu mich also um so mehr ^^
    danke :)

    AntwortenLöschen
  4. Na Du :)

    Ich hoffe, dass es dir gut geht.
    Das sind ja tolle Essence Pigmente! Davon haette ich ach gerne die eine oder andere Farbe :)
    Auf den Lippen sieht das ja richtig toll. Ich habe jetzt nicht so viele Lippenfaeltchen, dafuer aber immer wieder sehr trockene und raue Lippen :/
    Mal sehen ob man hier auch sowas finden kann.. Ich habe Essence jedenfalls noch in keinem Drogeriemarkt gefunden :(

    Auf alle Faelle toller Post!
    Schoene Gruesse an dich und die Seite :)

    Jade

    AntwortenLöschen
  5. Wow das Make-Up sieht so toll aus. Am besten finde ich das Letzte.

    Liebe Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen