Ausbeute; GlossyBox Änderungen


Ihr habt es vielleicht schon auf diversen Blogs gesehen. 
Auf der FB-Page hat GlossyBox es schon bekannt gegeben und ein Newsletter sollte wohl noch folgen. 
Fakt: Ich habe bis jetzt keinen bekommen.


Aber eins nach dem Anderen:

Preiserhöhung
Die GlossyBox wird um 50% teurer. Von 10€ auf 15€. Neukunden haben für die Aprilbox bereits 15€ bezahlt, bestehende Kunden werden erst ab der Jubiläums(Mai-)box 15€ bezahlen. 

" Da wir auch bei einer stetig steigenden Kundenanzahl unsere Ansprüche an Qualität und hochwertigen Produkten halten möchten, haben wir uns dazu entschlossen eine Preisanpassung durchzuführen. Die GLOSSYBOX wird somit ab der Aprilbox 15 Euro kosten."
(Quelle: FB-Page GlossyBox)

Dies bedeutet aber nicht, dass die Kunden nun eine bessere Leistung erhalten, nein, es wird darauf hingewiesen, dass man bloß "den Standard" halten möchte. Dies geschieht, weil GlossyBox keine festgesetzte Abonnentenzahl hat (wie z.B. die Douglas-Box). 
Klar ist, dass Unternehmen natürlich den Preis erhöhen, wenn die Nachfrage steigt, aber GlossyBox ist nicht lebensnotwendig wie z.B. Nahrung, auf die man eben nicht verzichten kann und die jeder bezahlt, auch wenn der Preis steigt.

Desweiteren begründet GlossyBox die Preiserhöhung noch durch "exklusive Gewinnspiele und Sonderaktionen". Dabei denke man vielleicht mal an die Aktion mit dem rosa Armband (im Übrigen habe ich niemanden gesehen, der das rosa Armband hatte).
Außerdem noch durch "Extra-Überraschungen und Zugaben". Wie diese aber aussehen sollen, weiß ich nicht.


Veränderte Kündigungsfrist
Normalerweise konnte man bei der GlossyBox immer kündigen, dies hat nun ein Ende. In den AGB's steht, dass man nun 3 Wochen vor dem Monatsende in schriftlicher Form kündigen muss. Das bedeutet für die Kunden, dass der Vertrag, den sie mit GlossyBox abschließen, nun fester wird. 

"[...]§ 4 VERTRAGSLAUFZEIT, KÜNDIGUNG, VERTRAGSVERLÄNGERUNG
(1) Bei Vertragsvarianten mit unbestimmter Laufzeit kann der Vertrag von beiden Seiten ohne Angaben von Gründen gekündigt werden. Die Kündigungsfrist beträgt drei Wochen zum jeweiligen Monatsende und bedarf der Textform. [...]"(Quelle: GlossyBox AGB's)

Ich habe heute noch ohne Probleme gekündigt. Nach 2-maliger Bestätigung habe ich direkt eine Kündigungs-Mail seitens GlossyBox erhalten. 

Fazit:
Damit schneidet sich die GlossyBox ins eigene Fleisch. Hätten sie einige Monate Knaller-Boxen verteilt, wäre es vielleicht für einige Kunden reizvoller das Abonnement  bei zu behalten. 
Ich habe sämtliches Vertrauen in dieses Unternehmen verloren. Nach der niemals eintreffenden Rückmeldung bezüglich des veränderten Satzes 5 Luxus-Probiermuster von High-end-Labels und Trendmarken " zu "5 spannende und exklusive Kosmetikartikel", ist die Preiserhöhung und die Kündigungsfrist nun das letzte gewesen und ich habe die Box endgültig gekündigt. 
Es bleibt natürlich jedem selbst überlassen wie viel ihm diese Box wert ist, aber ich sage nur Adieu GlossyBox.






Kommentare:

  1. Ich habe dieses auch schon gelesen und finde es eine Bodenlose Frechheit von Glossy Box. Für mich hat es sich das Thema auch erledigt. Ich hatte bis jetzt nur drei Boxen bekommen, jedoch auf alle Produkte verzichten können. Was man mit 15€ in High End investieren kann...MAC Lippenstift kostet nur 3,50€ mehr, und die Farbe darf man sich dann auch selbst aussuchen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich sehe das auch so. 10€ habe ich vollkommen akzeptiert, die hätte ich im Monat vielleicht eh für gewisse Kosmetika ausgegeben, um es mal auszuprobieren, aber bei 15€ und bleibender Qualität, finde ich es einfach zu viel für so eine Box. Das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt für mich einfach nicht.

      Und wie du schon sagst: 3,50€ mehr und ich hole mir einen MAC Lippenstift, den ich auch mag oder sogar 1,50€ weniger und ich hole mir einen qualitativ hochwertigen MAC Refill ...

      Wenigstens hat das mit der Kündigung alles einwandfrei funktioniert und war kinderleicht.

      Löschen
  2. mir geht es nicht mal um die 5 Euro mehr. Sondern um ihre Firmenpolitik. Erstmal blödes Gelaber auf der FB Seite, ala wir sind ja alles Freundinnen und Glossybox ist ja keine Firma, und dann MIR erst diese Infomail schicken, nachdem ich gekündigt habe, bez. dazu geschickt haben. WTF

    Mir ist die Firma super unseriös geworden und ich habe sofort gekündigt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe die Mail auch eben vor 15 Min. bekommen (nach der Kündigung).

      Mir geht es auch nicht um 5€, wenn sie denn ein Unternehmen wären auf das man sich verlassen kann. Aber das Risiko einzugehen, ob ich nun in den nächsten Boxen Schlecker-Produkte bekomme (was ja wirklich kein Highend- oder Nischenprodukt ist), ist einfach zu hoch. So sah es in den letzten Boxen aus. Sie waren durchwachsen!

      Ich hatte bei der letzten Box schon gesagt, dass ich mir überlegen muss, ob ich Abonnentin bleibe, wenn keine Rückmeldung kommt und das ist nun einfach untragbar.

      Ich fühle mich von dem Unternehmen einfach verarscht. So einfach ist es.
      Auf meinen Blogpost schrieben sie mir, dass sie sich das ja zu Herzen nehmen etc. und nun sowas. Was nehmen sie sich zu Herzen? Nix! Bloß das Geld zur Brust.

      Löschen
  3. ich denk 1-2 boxen werd ich mir nach der erhöhung anschauen, seh ich keine DEUTLICHE verbesserung... wars das. hab ja noch immer die douglas box.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Problem ist ja wie kommst du auf die Verbesserung? Eigentlich sagt GlossyBox das nicht. Sie wollen ja den Standard halten und der Standard ist das was du die letzten Boxen bekommen hast.

      Ich wünsche dir trotzdem, dass du zufrieden bist mit den nächsten Boxen :)

      Löschen
  4. Ich werde noch die April-Box für 10€ mitnehmen und dann sofort kündigen. Ohne mich!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so habe ich mir das auch vorgenommen. Einzige Ausnahme: wenn die April Box 5 von 5 guten, für mich brauchbare Produkte hat, dann schaue ich mir die Mai Box noch an. Aber ansonsten finde ich das eine bodenlose Frechheit... Wenn mein Bäcker, mein Friseur oder mein Kino seine Preise von heute auf morgen um die Hälfte erhöhen, würde ich auch nicht mehr hingehen... Aber so macht sich die Firma ganz von selbst kaputt... Nachdem schon die Style Box ein absoluter Flop und qualitativ ein Graus war...

      Löschen
  5. Huhu... Ich hab da mal ne wichtige Frage zur Kündigung der Glossybox.

    Ich habe am 23.3.12 mein Abo gekündigt also müsste ich doch eigentlich die Aprilbox noch für 10 Euro erhalten oder?
    Ich meine eine Kündigung nach den neuen AGBs ist 3 Wochen vor Ende eines jeweiligen Monats möglich (über das Benutzerkonto).

    Ich habe heute eine Antwort auf meine Email bezüglich der Kündigung erhalten in der Glossybox schreibt, dass die Kündigung bereits wirksam war.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,
      als ich gekündigt hatte, das war am 19.3., war meine Kündigung auch ab sofort gültig. Ich denke mal, dass die 3 wöchige Frist noch nicht gültig war. Müsstest du aber mal bei GlossyBox direkt nachfragen.

      Ich erhalte keine April-Box mehr und ich habe ja nur 4 Tage vor dir gekündigt.
      Setz dich am besten noch mal mit dem Kundenservice von GlossyBox in Verbindung.
      Wäre ja schade, wenn du eig. die April-Box noch haben wolltest. :/

      Löschen