Fashion; Fashionbloggercafé 2013 - Mein Outfit

Über mein erstes Fashionbloggercafé-Erlebnis habe ich euch bereits gepostet. Ich war umgeben von all diesen schick angezogenen Frauen und Männern und habe tatsächlich vergessen Jenny zu bitten von mir ein Foto zu machen.

Das Team von FBC hatte natürlich auch Bilder gemacht, doch ich konnte mich jetzt nur auf dem ersten finden. Dort wurde ich mit anderen Mädels, die mit mir beim FBC waren, fotografiert.


Deswegen gibt es jetzt noch einmal das Outfit, wie ich es getragen hätte, wenn meine Strumpfhose pünktlich da gewesen wäre. Beim FBC hatte ich aber einfach nur eine schwarze Strumpfhose an. Doch mit den Pünktchen finde ich es niedlicher ;) 

 Kleid: "Samoon" by Gerry Weber *  ||  Strumpfhose: Ulla Popken

Das Kleid ist von der plussize Linie von Gerry Weber namens "Samoon". Ich hoffe ihr erinnert euch noch daran, als ich letzten Winter darüber geschrieben habe, wie enttäuscht ich von der Kollektion bin, wenn man ihn mit der E-Mail vergleicht. Das Sortiment damals war nämlich gefüllt mir Kleidung, für die ich nicht die richtige Gruppe bin. Selbst Damen Ü40 schrieben mir, dass sie solche Kleidung nicht tragen würden.

Vor knapp einem Monat erhielt ich erneut eine Mail von der PR. Ich bin nicht fix in meinen Meinungen. Ein Unternehmen kann sich entwickeln und verändern. Deswegen gebe ich gerne neue Chancen - zumindest sehe ich sie mir noch einmal an.

Die Kleidung war nicht ganz so schrecklich wie in meiner Erinnerung. Es gab bunte Blazer, die aber leider nicht so ganz modern geschnitten sind und gemusterte Hosen, die wenn man sie aus dem Kontext holt sicherlich auch ganz nett aussehen können. Dieses Phänomen haben wir bereits bei einem anderen Unternehmen sehen können und heute lecken sich die Frauen die Finger, um an gewisse gestreifte Blazer oder Shirts mit Cut-Outs zu kommen. Fakt ist: selbst, wenn dir 90% des Sortiments nicht gefallen, kann immer noch was gutes dabei sein bzw. was gutes kommen. Dieses Kleid ist für mich das perfektes Beispiel. Es fühlt sich großartig auf der Haut an und wirkt hochwertig. Die Details wie die Nähte an der Brust und die Schleife sind zuckersüß, doch mich ärgert, dass die Ärmel so lang sind. Dadurch geht einiges "süße" verloren. Wieso macht man solche Ärmel an das Kleid? Da man immer noch festhängt an dem Gedanken, dass dicke Frauen ihre Oberarme nicht zeigen wollen.

Versteht mich nicht falsch. Ich liebe dieses Kleid und trage es unheimlich gerne. Aber die Ärmel stören mich ein wenig.

 Lippenstift: Manhattan Lip Laquer "Eternal Flame"  ||  Kette: Vintage  ||  Clutch: Vintage  ||  Peeptoes: Simply Be

Was sagt ihr zu dem Kleid? Ich bin etwas traurig darüber gewesen, dass ich die Pünktchenstrumpfhose zu dem Zeitpunkt nicht hatte, aber nun gut. :)

Das Kleid ist momentan in dunkelblau (hab und mag ich auch) im Sale für 60€.

Produkte, die mit einem * gekennzeichnet wurden, wurden mir kosten- und bedinungslos zugeschickt.

Kommentare:

  1. Hi Sabina,
    oh sehr schön. Türkis mit Koralle ist ein absoluter Traum. Tolle Schuhe, tolle Clutch .. die Strumpfhose .. alles :)

    Hab einen schönen Donnserstag
    ♥ Bine

    AntwortenLöschen
  2. richtig gut steht dir dieses türkisblau :) toller look!

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschoen ♥ Die Strumpfhose ist so toll!
    Zu dem Aermeldilemma wuerde ich vorschlagen mal bei einer Schneiderin nachzufragen, vielleicht kann sie dann irgendwie was veraendern und das Suesse wieder mehr rausholen n_n

    AntwortenLöschen
  4. Die Pünktchen auf der Strumpfhose sind mir persönlich jetzt einen Tick zu viel, aber sonst sieht das Outfit super aus und steht dir wunderbar! <3

    AntwortenLöschen
  5. Ganz toll! Du siehst wundervoll aus! Das Türkis steht dir 1a. ;)

    AntwortenLöschen
  6. Hübsch, die Farbe steht dir sehr gut :)
    lg
    Mary

    AntwortenLöschen
  7. ich finde, das kleid steht dir wirklich gut! & mit der strumpfhose dazu ist das ein total niedliches outfit :)) finde auch die farbe von dem kleid ganz toll ;3 du siehst gut aus!

    AntwortenLöschen
  8. Wirklich seeehr hübsch, steht dir ausgezeichnet :)
    Das Kleid ist so schön und die Farbe steht dir super.
    Die Strumpfhose ist ja auch mal der Knaller!!!

    AntwortenLöschen
  9. hm nee, für mich geht das outfit gar nicht. und sonst gefiel mir bisher jedes von dir.
    ich find das kleid knorke (die ärmel vllt umschlagen?)
    aber ich finde weder die strumpfhose noch die schuhe passend - sowieso peeptoes und strumpfhose geht gar nich...

    AntwortenLöschen
  10. Mir gefällt die farbkompination super toll
    Wäre ich selbst gar nicht drauf gekommen :)

    AntwortenLöschen
  11. Und ich durfte dich sogar live bewundern ;-)) Richtig toll!

    AntwortenLöschen
  12. Oh wie schööööööön *.* Die Farben stehen dir unglaublich gut und die Strumpfhose ist total süß. Ich bin hin und weg. :) ♥

    AntwortenLöschen
  13. Hi, ich habe deine tolle Strumpfhose bei Ulla Popken gesucht, doch leider nicht gefunden. Es gibt dort im Online Shop nur eine dünne schwarze mit schwarzen Punkten. Ist sie doch nicht von Ulla ?
    Wäre lieb wenn ich eine Antwort bekommen.
    Lg Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hey liebes, doch doch die ist von ulla aber gerade anscheinend echt nicht da :S komisch dabei kam meine vor etwa 3 wochen bei mir daheim an.

      am besten du schaust mal alle paar wochen. die kommen eig. immer wieder rein oder schreib ulla direkt an und frag nach :))

      Löschen
  14. Hi =) Ich habe gerade erstmals einen Post über Plus-Size-Blogger veröffentlicht. Bei den Recherchen zu diesem Post habe ich mit großem Interesse deine "How to be a fat bitch"-Serie gelesen, deshalb fände ich es total lieb, wenn du als jemand, der mit dem Thema besser vertraut ist, mir sagen könntest, was du davon hältst =) http://omnia-est-vanitas.blogspot.de/

    AntwortenLöschen