Ausbeute, Swatches; essie "Sugar Daddy"




"Sugar Daddy" ist für mich nicht nur ein guter Lack für den stets heiß begehrten "French-Look", er ist für mich ein Lack, der immer passt. Mittagessen bei Omi, Bewerbungsgespräch, evtl. Hochzeit und ansonsten auch. Er ist so subtil, dass er überall hin passt. 

Das zarte, leicht durchsichtige rosa hat einen wirklich seeeeehr feinen Schimmer, der so fein ist, dass man ihn kaum einfangen kann. Man sieht in nur bei bestimmtem Lichteinfall in natura.

Er ist, wie gesagt, wirklich sehr durchsichtig. Aber so soll er auch sein. Auf dem Foto unten habe ich 2 Schichten aufgetragen. Bei zwei dicken Schichten wird er nicht streifig und sieht ebenmäßig schön aus. Das "weiß" der Nagelspitzen blitzt durch und erzeugt einen natürlichen Look. Als French-Lack nutze ich ihn übrigens eigentlich nicht. Da mag ich es meine eigene Nagelfarbe zu sehen. Aber solo trage ich ihn öfters. Besonders, wenn mir nach einer "Nicht Farbe" ist. Ohne Nagellack fühle ich mich einfach nackig und unfertig. Da kommt der "Sugar Daddy" immer zum Einsatz, denn Topcoat solo ist auch nichts wirkliches für mich.


Bestimmt gibt es günstigere Lacke, die ähnlich aussehen. Es ist keine außergewöhnliche Farbe, aber ich trage ihn tagelang, ohne mir Sorgen zu machen, dass etwas absplittert und das überzeugt mich einfach immer wieder. Dadurch, dass ich recht wenig Produkt auf den Nägeln trage, splittert auch nichts. Bei z.B. einem Bewerbungsgespräch will ich mir nicht noch Gedanken, um meine Nägel machen. Der Stress reicht auch so.

Und nun sagt mir mal... wer braucht keinen "Sugar Daddy" auch als gestandene Frau ;)

Kommentare:

  1. Bin echt am Überlegen ob ich mir auch einen Sugar Daddy zulege. Wenn ich meine neue Stelle anfange, werde ich wahrscheinlich keine farbigen Lacke mehr tragen dürfen, aber der könnte sicher noch durchgehen ^^ Sieht toll gepfleht aus und schon so ein bisschen nach Gel-Nägeln.

    LG
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Einen Sugar Daddy sollte jede Frau haben ;) vor allem, wenn er in einem rosa Gewand daher kommt :)
    Gefällt mir sehr!
    Hast ne Leserin mehr :)

    Schau doch auch bei mir mal vorbei, bin ne Plus-Size-Bloggerin mit dem Faible für Kosmetik und Fashion :)
    Liebst SAbrin
    http://saburafashionandbeauty.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Wo bleibt mein Kommentar??Wann wird er freigegeben

    AntwortenLöschen