Ausbeute, Shoppen; Erster Eindruck: p2 Pflegeprodukte (nach der Frühjahrssortimentsumstellung 2013)

dm war mal wieder so nett und hat mir ein Paket zu kommen lassen.

Drin waren wirklich viele Produkte der (Frühjahrs-)Sortimentumstellung 2013. Allerdings nur die für Nagelpflege. Ich freute mich, da ich nur noch so auf Samstag wartete, um endlich wieder an einer Drogerie vorbei zu kommen. Ich habe wirklich dringend Nagelhautpflege benötigt! :D Danke an dm für's Zuschicken. 

Sorry für die schlechten Fotos. Ich habe bis jetzt noch keine richtige Ecke, um meine Produkt aufnahmen zu machen. Wird sich aber hoffentlich bald ändern.


Heiß begehrt ist der neue Express Nail Polish Remover und ich kann vollkommen verstehen wieso. Drin ist ein wirklich sehr weiches, und absolut nicht kratziges, Schwämmchen und der eigentliche Nagellackentferner. Funktioniert ganz easy: Finger rein und den Nagel etwas am Schwamm reiben. Nach wenigen Sekunden ist der Lack schon ab. Schwierig ist es hier, wenn man nicht so lange Finger hat. Ich kam, obwohl ich sie habe, immer an den Rand des Halses. Außerdem ist's etwas schwierig die Ränder sauber zu bekommen. Ich mach's so: Wenn ich den Finger rausziehe und noch etwas Lack an den Nagelrändern entdecke, reibe ich sie einfach ab. Wieso das auf einmal geht? Es befindet sich noch etwas Entferner auf dem Finger und diese Reste reichen aus, um den Lack sozusagen "abzuwischen".

Für mich ein Nachkaufprodukt, bis ich den stolzen Preis (von 3,95€) gesehen habe.

Die Ultra Perfect Hand Cream ist wahnsinnig reichhaltig und selbst ich, die wie eine Verrückte ständig ihre Hände eincremt, brauche hier von nicht viel Produkt, eben weil es so reichhaltig ist. Riecht fantastisch nach Avocado, wer hätt's gedacht ist ja auch mit Avocadoöl und Pistazien-Butter. Das erklärt wohl auch die Reichhaltigkeit. ;)

Zieht auch gar nicht mal so langsam ein und ist auf jeden Fall eine Überlegung wert, wenn man eh Handcreme braucht. (Preis: 3,75€)

Wer nicht auf das Trocknen der Nägel warten kann, kann sich am Dry+Shine Drops versuchen. Ich gehöre nicht dazu. Ein ähnliches Produkt habe ich mal von essence ausprobiert und es hat mir nicht gefallen und trocknete auch nicht viel schneller als sonst. Das Dry+Shine von p2 habe ich bei einem p2 Lack ausprobiert und es scheint wirklich einen Ticken schneller zu gehen. Aber ich warte lieber. Funktioniert übrigens über eine Pipette, die man mit der Flüssigkeit befüllt und dann direkt auf den Nagellack herunter tropfen lässt.

Wie gesagt. Ich warte lieber (und spar mir das Geld (Preis: 2,95€)).

Allen Beißern könnte das No More Bite Fluid helfen. Ich hab's für euch tatsächlich getestet. Es schmeckt fürchterlich. Glaube aber nicht, dass es wirklich vom Nägelkauen abhält. Mein Freund, ein Beißer, hatte ähnliche Mittelchen ausprobiert und sie hatten ihm nicht geholfen. Er wird auch dieses hier testen. Momentan bekommt er von mir immer auf die Finger, wenn er's tut :D Vielleicht hilft ihm das Fluid ja, wenn ich nicht da bin.

Für mich war viel interessanter, dass es die Nägel mattiert. Somit ist es eben auch für Männer nutzbar und evtl. auch für die/den Einen, der sich die Nägel einfach nur mattieren möchte.

So oder so, für 2,75€ kann man's mal ausprobieren.

Die zwei neuen Nagelhautpflegeprodukte sind die Apricot Cuticle Cream und die Ultra Rich Cuticle Cream. Erstere riecht wunderbar und hat eine etwas festere Konsistenz, wie ein Mousse, aber doch noch fester. Mir fällt nicht mal ein Vergleich ein. Die Zweite ist cremiger und lässt sich somit besser verteilen, aber auch nicht wie eine Creme. Ganz schwer zu definieren. Vielleicht versteht ihr's wenn ich "nicht so fluffig" sage? :D

Obwohl ich beide nutzen möchte, gefällt mir die Apricot Cuticle Cream etwas besser, liegt wohl aber nur am Geruch. Die Apricot bekommt man für 2,95€ und die Ultra Rich für 3,45€. 

Für mich auch interessant ist das neue Nail Wax, welches auf den Nagel aufgetragen wird, um zu verhindert, dass er spröde wird oder splittert. Ich trage momentan wieder Gelnägel, habe aber davor wahnsinnige Probleme damit gehabt, dass meine Nägel gesplittert sind. Wieso es für mich interessant ist, obwohl ich Gelnägel trage? Ich habe ein knappes Jahr keine getragen und erneut dieselben Probleme gehabt. Ich bin mir momentan außerdem nicht sicher, ob ich den ganzen Aufwand mit den Nägeln noch einmal haben möchte. Klar finde ich es ganz schön und sie stören mich im Alltag nicht, aber alle paar Wochen stundenlang da zu sitzen und sich die Nägel zu machen ... ich weiß noch nicht. 

Wer dieselben Probleme mit seinen Fingernägeln hat und das Nail Wax (für 2,75€) ausprobiert hat, kann mir doch bitte Bescheid geben, ob's half.

Unter anderem gibt es auch zwei neue Nagellack-Serien. Die Erste ist die Rich Care+Color.
Er soll härten, stärken, pflegen, schützen und Nagelunebenheiten kaschieren. Ich habe die Farbe "050 So Soft" ein peachy-rosé Ton, der bestimmt toll aussieht, wenn man sich French Nails macht. Der Zweite ist der Volume Gloss, der nach Gelnägeln aussehen soll. Ich habe ein tolles, kräftiges rosa bekommen, ohne Glitter/Schimmer/etc. in "040 Lovely Beauty", deckend in zwei Schichten. 

Beide gibt es jeweils für 1,95€. 


Euch interessiert etwas besonders und ihr möchtet, dass ich etwas reviewe? Dann sagt mir einfach in den Kommentaren Bescheid. Das ein oder andere Produkt möchte ich aber sowieso noch vorstellen. 

Kommentare:

  1. Mich würde der Rich Care + Color Lack interessieren. :-)

    AntwortenLöschen
  2. Tolles Review! Ich habe letztens gelesen, dass p2 viele neue Produkte raus bringt. Ich kann es kaum erwarten weil ein Teil von denen meine Interesse sehr geweckt hat. Hoffentlich kommen sie bald zu meiner DM Filiale. Manchmal habe ich das Gefühl, dass alle Sachen in NRW am spätestens eintreffen :)

    AntwortenLöschen