Review; Shiseido Pureness matifying moisturizer oil-free

Facebook hat viele Nachteile, aber eben auch viele Vorteile. So bewarb ich mich vor einigen Wochen via Facebook bei der Pieper-Parfümerie, um ein Shiseido mattierenden Moisturizer zu testen und tada ... ich war erfolgreich und wurde ausgesucht.

Image and video hosting by TinyPic
Allgemeines:
  • erhältlich in der Parfümerie z.B. Pieper
  • für 37€
  • 50ml Inhalt
  • 12 Monate haltbar
  • ölfrei
  • mattierende Feuchtigkeitspflege
  • durchsichtige Glasflasche
  • hellblauer Deckel
  • Pumpspender
  • blaue Beschriftung
Image and video hosting by TinyPic
Was der Hersteller verspricht:
Der Hersteller ist Shiseido International France.

"Das leichte Feuchtigkeitsfluid mit Öl-absorbierendem Puder mattiert die Haut und bietet ihr außergewöhnliche Feuchtigkeit. Für ein erfrischendes Gefühl und höchste Transparenz. Begünstigt eine glatte und ebenmäßige Hautsstruktur."

Die Informationen fand ich bei dem Pieper Onlineshop.

Anwendung:
"Morgens und abends nach dem Reiniger und Softener anwenden. Den Pumpspender 2 mal drücken und das Fluid sanft auf dem Gesicht verteilen."


Image and video hosting by TinyPic

Meine Meinung:

Positiv
  • Verpackung; dass sich das Produkt in einer Glasflasche befindet, finde ich eigentlich immer schlecht. Da, wenn ich es einmal runter fallen lasse, direkt die komplette Flasche kaputt ist. Bei so einem Preis erwarte ich aber eigentlich eine Glasflasche, die das Produkt hochwertiger macht. Die Form der Glasflasche ist von vorne eher schmal und geht von der Seite in die Breite. Der Deckel schließt optimal, sodass er die Flasche, trotz des Gewichts, hält. Auch der Pumpspender begeistert mich, da dieser nicht nur hygienischer ist, sondern auch noch die optimale Menge an Produkt abgibt
  • Geruch; das Produkt riecht schön sauber und erfrischend. Der Geruch ist eher dezent und gefällt mir morgens am Besten, da er mir nicht direkt "Kopfschmerzen bereitet"
  • Farbe; das Produkt weißlich. Somit wirkt es komplett neutral, aber sauber 
  • Konsistenz; es ist absolut keine dickflüssige Creme, sondern eher ein Gel, welches sich sehr gut verteilen lässt und eine kühlende Wirkung hat. Es erinnert mich an ein Produkt, welches auf Wasser basiert, da es wirklich dünnflüssig ist und regelrecht auf der Haut schmilzt/zerfließt. Außerdem saugt meine Haut das Produkt förmlich auf, es ist nach wenigen Sekunden schon eingezogen. Ich kenne mich zu wenig mit den Inhaltsstoffen aus als, dass ich dazu etwas sagen könnte. Ich habe aber ein Foto mit den Inhaltsstoffen hochgeladen, sodass ihr euch ein Bild davon machen könnt
  • Hautgefühl; beim Auftragen bemerkt man eine kühlende Wirkung des Produkt, es zieht aber schnell ein, sodass die Haut sich im Endeffekt einfach nur gut durchfeuchtet anfühlt. Ohne dieses nass-Gefühl, aber einfach nur sehr gesund 
  • Wirkung; ich habe eine Mischhaut. Bedeutet Stellen wie Nase, Stirn und Kinn sind bei mir eher ölig und meine Wangen sind eher normal bis trocken. An meinen normalen bis trockenen Stellen wirkt die mattierende Feuchtigkeitspflege relativ gut. Sie mattiert zwar, aber meine Haut wirkt trotzdem semi-matt, irgendwie absolut natürlich. Sie glänzt also schon, aber nicht übertrieben. Dasselbe Ergebnis erziele ich auch an Kinn und Stirn, wobei meine Stirn nach einigen Stunden wieder mehr glänzt. Meine Nase allerdings mattiert wirklich am Wenigsten. Woran das liegt? Keine Ahnung, aber das Erste glänzende an mir ist meine Nase. An Stellen wie z.B. Handrücken, an dem meine Haut absolut normal ist, wird die Haut sehr matt und erfüllt ihren Zweck. 
    Mein Make-Up hält dank der Feuchtigkeitspflege sehr lange und ansonsten fühlt sich meine Haut auch so ziemlich den ganzen Tag durchfeuchtet und gepflegt an. Ich wünsche bloß, dass meine Nase und Stirn länger matt bleiben würden
    Interessant ist auch, dass meine Haut an sich besser wurde. Meine Poren werden kleiner, wenn ich die Pflege verwende und meine trockenen Stellen an den Wangen wurden besser
  • Ergiebigkeit; man benötigt wirklich nur 1-2 Pumpstoße für das ganze Gesicht, somit halten die 50ml lange
Neutral
  • Position; durch diese Form der Glasflasche, kann man den Moisturizer gut in der Hand halten. Leider hat der Pumpspender keine Kuhle, in die der Finger passt. Damit wäre die Position in der Hand perfekt - leider ist sie das nicht ganz
  • Preis; mit 37€ finde ich das Preis-/Leistungsverhältnis noch in Ordnung und angebracht
Negativ
  • /

Mein Fazit:
Diese mattierende Feuchtigkeitspflege ist wirklich super, zwar sind Stirn und Nase bei mir nicht so lange matt wie die anderen Stellen, aber prinzipiell wirkt das Produkt gut.

Image and video hosting by TinyPic
Dieses Produkt wurde mir von der Pieper Parfümerie kostenlos zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. Na toll, nun bin ich angefixt...
    Ich teste zur Zeit von MAC das Oil Control und finde es bringt irgendwie garnix. Sehr enttäuschend.
    Vielleicht sollte ich mal in Shiseido investieren?!

    lg
    Liri

    AntwortenLöschen
  2. @liria:

    ich habe das oil control natürlich nicht ausprobiert, aber kann den von shiseido wirklich empfehlen. du siehst ja selbst auf dem foto der stirn, dass es schon gut mattiert, aber dennoch ein natürlicher glanz vorhanden ist. es also nicht wie eine maske wirkt :) meine stirn ist aber wirklich sehr ölig und deswegen hält es bei mir auch nur ca. 4-6 std. ohne nochmal nach zu cremen. vllt fragst du mal in der parfümerie nach einer kleinen probe? :)

    AntwortenLöschen
  3. @ Sabina
    DANKE für die schnelle Antwort! ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Bäh, führe mich nicht in Versuchung :(

    Jetzt will ich das Teil auch.

    AntwortenLöschen
  5. PS:

    es verstopft aber nicht die Poren, oder?

    AntwortenLöschen
  6. @luisa:

    das teil ist auch super :) und nee keine angst. es ist so hauchzart und basiert ja irgendwie auf wasser. deswegen nein(!) es verstopft nicht die poren :D

    AntwortenLöschen