Schmink-Projekt 2.0; Veröffentlichung der 3. Runde "Farb-Overkill"

Die Bilder zur 3. Runde "Farb-Overkill" sind alle anklickbar! :)

Ich habe mich dieses mal sehr gefreut, dass wieder alle dabei sind und niemand aussteigen musste. D.h. für diese Runde, dass das Voting wieder, rechts in der Sidebar, stattfindet. 



Kreativität: Die Grundidee finde ich gut, doch irgendwie ist mit der Look sehr schlicht.                                        
Farben: Leider fehlen mir bei dir die knalligen Farben, aber ich finde es gut, dass du zumindest deine Lippen rot gemacht hast, um es etwas knalliger wirken zu lassen.
Gesamteindruck: Irgendwie erinnert mich dein Look an eine Kriegsbemalung der Indianer oder die Tarnbemalung der Soldaten. Du hättest aus den Farben mehr machen können oder hättest sogar dein Lippenstift mit im Wangenbereich nutzen können.


Kreativität: Moppi hat mit ihrem Look eine Art Maske in ihrem Gesicht erschaffen. Dass
ihr der Lidschatten auf den Wangen ins Gesicht verläuft, wirkt etwas aggressiv auf mich.
Mich erinnert dieser Look eher an einen Kriegslook. Dieses bewirkt vermutlich auch die
Kette, die sie als Haarband verwendet hat. Die roten Lippen brechen hier den Look und sind
eine Art Kontrast.
Farben: Die eher gedeckten, dunklen Farben verwendete Moppi, weil sie keine bunten
Farben zur Auswahl hatte. Demnach hatte sie bei diesem Thema eher schlechtere Karten. Ich
persönlich fänd es schöner, wenn sie doch bunte Farben verwendet hätte, dennoch löste sie
das Problem ganz gut.
Gesamteindruck: Alles in einem ist der Look für mich sehr kontrastreich und erinnert
mich auch nicht so sehr an den Farb-Overkill. Die Kontraste in diesem Make-Up (rote
Lippen+Haarband mit gedeckten Farben und Lidschatten auf den Wangen schön
verblendet+auf dem Lid eher weniger) finde ich sehr interessant.



Kreativität: Deine Idee mit der Bombe find ich echt super. Du hast eine sehr schöne Struktur in deine Idee mit hineingebracht.
Farben:  Die knalligen Farben, bringen das Thema sehr gut zur Geltung, auch der Farbverlauf und die Präzision gefallen mir sehr gut.
Gesamteindruck:  Du hast alles super dargestellt, deine Idee passt perfekt zu dem Thema.


Kreativität: Für eine bessere Verständnis meinerseits, hatte sie mir ihren Look erklärt. Auf
ihrer linken Wange explodiert die „Farbbombe“ und zieht sich dann von warmen rot-lila
Tönen bis zu kühlen grün-türkis Tönen. Die Wimpern unterstreichen ihre nicht geschminkten
Augen und machen ihren Look noch auffälliger.  

Farben: Die Farbwahl finde ich sehr spannend. Sie hat sich nicht eingegrenzt und somit
wirklich den Farb-Overkill in ihr Gesicht gezaubert. Dass sie auch Glitzer und nicht nur die
Farben verwendet hat finde ich auch besonders und schön. So fallen die Teile, die glitzern
oder schimmert viel mehr auf.
Gesamteindruck: Ich glaube Fee hat die Kreativität gepachtet! Jede Woche frage ich mich
erneut wie diese Dame auf solche Gedanken kommt. Es hat bestimmt wahnsinnig viel Zeit
gebraucht jedes Mal mit dem Kajal bzw. Eyeliner die Seiten abzugrenzen, aber das macht den
Look zusätzlich speziell.




Kreativität: Deine Idee finde ich echt super, sie erinnert mich ein wenig an die Idee von
Fee, aber es hat trotzdem etwas originelles an sich.
Farben: Du hast echt schöne Farben für dieses Thema benutzt, nur könnten die Farben
bisschen knalliger sein.
Gesamteindruck: Die Gesamtidee finde ich echt super,  schade nur, dass die Farben nicht
so knallig sind, dann würde deine Idee viel intensiver rüber kommen.


Kreativität: Ich glaube Vero und Fee hatten denselben Gedanken beim Schminken ihres Looks :).  Vero hat die Hälfte ihres Gesichts mit Streifen versehen, die unterschiedliche Farben haben. Dieses finde ich gut, weil es natürlich auch meine Definition von Farb-Overkill hat. Sie hat außerdem noch mehr Tiefe in ihr Auge gebracht, indem sie ihr unter Lid auch farblich hervor gebracht hat.
Farben: Vero hat starke und knallige Farben gewählt, die das Thema super unterstreichen.
Auch, dass sie die Lippen so umrandet hat, finde ich gut. Es wiederholt sich farblich auch
schön an den Augen.

Gesamteindruck: Insgesamt finde ich den Look wie Veros sehr ansprechend und schön.
Ich hätte es aber schöner gefunden, wenn die Farben noch deckender wären, nur als kleinen
Tipp. :) 






Kreativität: Schade das du den Look alltagstauglich gemacht hast, dadurch wirkt es sehr
schlicht.
Farben: Du hast schöne, knallige Farben benutzt, dabei fehlen mir jedoch die anderen
Regenbogenfarben. Du hast dich viel zu sehr auf die Rottöne fixiert.
Gesamteindruck: Du hättest aus deiner Grundidee viel mehr rausholen können. Schade, dass du dich dabei auch nur auf die Rottöne fixiert hast, das erinnert mich sehr an ein Feuerlook. Bei dir fehlen mir die anderen Regenbogenfarben, durch mehr Farben hättest du dein Gesamtlook viel besser darstellen können.


Kreativität:  Sarah wollte den Look alltagstauglich machen. Ich glaube, dass sie sich damit
keinen großen Gefallen getan hat, weil es hierbei wirklich um die Kreativität geht. Als
auffälliges Alltags-Make-Up finde ich es sehr schön und ich könnte mir auch vorstellen es
selbst zu tragen, doch im Vergleich zu den anderen fehlt es eben an Innovation. Das Thema
erkenne ich nicht so stark darin, eher ein Thema welches wir im 1. Schmink-Projekt hatten
(Hot Like Fire).

Farben: Die Farbwahl spiegelt für mich auch eher das vergangene Thema (Hot Like Fire)
wieder, da es sich wie ein Feuer aufbaut. Ich würde da eher zu verschiedenen Tönen raten
und auch zu kühlen und warmen, als nur warme Töne.
Gesamteindruck: Ein auffälliger Alltagslook ist es vielleicht, doch ich finde nicht, dass da
Thema so gut ausgegriffen wurde. Was mir aber positiv auffiel ist, dass Sarah die Lidschatten
wunderschön verblendet hat. Wäre dieser Look für das vergangene Thema (Hot Like Fire),
hätte sie vermutlich ein sehr positives Feedback zurück bekommen.





Kreativität: Deine Idee erinnert mich etwas an die Idee von Sarah, sie ist sehr schlicht geblieben.
Farben:  Du hast schöne knallige Farben in deinen Look mit reingebracht. Doch der Übergang der Farben ist dir nicht sehr gut gelungen.
Gesamteindruck:  Du hättest, wie Sarah, mehr aus dem Look herausholen können, denn die verschieden knalligen Farben geben dir ein sehr gute Vorlage bei deiner Idee.


Kreativität: Mina hat wie Sarah ihr Hauptaugenmerk auf die Lider gesetzt. Sehr schön bunt
und schimmerig erinnert es mich direkt an die 80’s. Der starke Rouge und auch die Lippen
erinnern mich daran. Doch was ist bunter als die 80’s?! Somit hat mich Minas Kreativität sehr
überrascht. Tolle Idee.
Farben: Knallbunt und flippig. Sehr passend zum Thema, wie ich finde. Alles schimmert, ob
Lippen, Wangen oder Augen.
Gesamteindruck: Obwohl es zu einem sehr „schlichteren“ Looks gehört verblüfft mich
Mina mit der 80’s Idee. Was ist evtl. gemacht hätte wäre aber, dass ich die pinke Farbe am
Auge etwas mehr verblendet hätte. So erinnert es mich auch ganz stark an den Color
Blocking Trend.



Ihr habt bis zum 16.04. 17:00h Zeit in der Sidebar abzustimmen wer weiterkommen soll.
Am 17.04. veröffentliche ich wer weitergekommen ist. 




Kommentare:

  1. Das von Fee finde ich richtig cool, auch wenn ich an sich gar nicht so der Fan von asymmetrischen Looks bin!

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Looks, am besten gefällt mir Fee´s Make up, ganz toll!

    Danke für die Bewertung, Kriegsbemalung trifft es wirklich am besten! *lach*

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank für die wahnsinnig positive Kritik! :) Ich habe mich sehr gefreut - wobei die Kreationen von den anderen auch absolut super aussehen.
    Ich bin schon am Überlegen ob ich Sarahs mal demnächst zu einem schönen Sommer-Grillabend austragen werde :).

    AntwortenLöschen
  4. (Vor allem ihre Lippen sehen super cool aus!)

    AntwortenLöschen
  5. @Moppi hahaha :D na so sollte es nicht klingen "kriegsbemalung" :D

    AntwortenLöschen
  6. Sabina, ich hab das auch mit Humor genommen, *grins* ein bisschen Spaß muss ja auch dabei sein!

    AntwortenLöschen
  7. Fee ist glaub ich wirklich mein persönlicher Held bei dem ganzen Projekt, wahnsinnig tolle Ideen immer!

    AntwortenLöschen
  8. Schade, dass ich es erst jetzt gesehen habe hätte gern mitgemacht :D

    Drücke den Mädels die Dauem und habe für meine Favoritin abgestimmt :P

    X


    ps- habe gerade gesehen, dass du mich in deiner Blogroll hast! Dankeschön =) Werde deinen Blog auf Balkan Couture ebenfalls verlinken find dich toll

    AntwortenLöschen