Ausbeute, Swatches; essie "Angora Cardi"

Seit es in Zeitschriften öfter mal Werbung von essie gibt, in der jeder Nagellack abgebildet ist, schwärme ich von "Angora Cardi". Klar ist es eher eine Herbstfarbe mit seinem beerigen Rot-Ton, doch momentan ist das Wetter in Hamburg auch nicht besser als üblicherweise im September/Oktober. 




"Angora Cardi" überzeugt mich durch seine starke Deckkraft (da benötige ich meistens sogar nur 1 Schicht) und durch sein Creme-Finish (ist und bleibt eines meiner liebsten). Ich werde ganz häufig auf ihn angesprochen. Ich denke er ist eine nette Spielerei für Damen, die eher auf klassische Rot-Töne stehen. Er ist elegant und auch sehr alltagstauglich.



Auf den Nägeln sieht er übrigens (mit 1 Schicht) heller als in der Flasche aus. Vor dem essie-Regal erschrak ich zuerst, weil er so anders als in der essie Werbung aussah.



Kommentare:

  1. Ich muss mir demnächst unbedingt auch einen Nagellack von Essie holen, ich Beautyjunkie hab noch keinen einzigen in meiner Sammlung :D Findest du, dass es sich im Vergleich zu Essence, P2 & co lohnt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zu Essence auf jeden Fall. Sie sind im Auftrag viel besser als ähnliche Lacke in der Drogerie (auch durch den Pinsel) und sie halten auf meinen Nägeln mit Unter- und Überlack auch viel besser als z.B. p2 Lacke.

      Allerdings kommt es auch immer ganz auf den Nagel an :)

      Löschen
  2. ui..der ist ja richtig schön.. auf zum DM!!!!

    AntwortenLöschen