Schmink-Projekt 2.0; Veröffentlichung der 2. Runde "Augenflimmern"

Leider müssen wir uns in der 2. Runde von Katharina verabschieden. Sie kann aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr teilnehmen, d.h. für die Mädels aber, dass sie direkt in die 3. Runde kommen und keine Woche warten müssen.

Die Bilder sind hier sehr klein, ihr könnt sie aber anklicken, um euch ein richtiges Bild von dem Look zu machen.


Fee, du hast das Thema anders Interpretiert als die anderen, was sehr kreativ von dir ist. Du hast deine Augen mit dem Kontrast  von Schwarz zu Bunt sehr gut hervorgehoben,  was ich sehr  passend zum Thema finde.

Die Definition von Fee fand ich wirklich kreativ. Sie dachte gar nicht an so viel glitzern, sondern eher an geometrische Figuren, die vor den Augen verschwimmen. Ich finde ihr AMU speziell und so etwas habe ich bisher auch wirklich nicht gesehen. Fee hat sich viel Mühe gegeben, die sich auf jeden Fall gelohnt hat.


Moppi, durch das Leopardenmuster kommen deine Augen sehr schön zum Vorschein,  was das Augenflimmern sehr gut ausdrückt.  Du hast genau wie Fee, das Thema anders Interpretiert und bist sehr kreativ geblieben.


Moppi hat ähnlich wie Fee auch nicht direkt an das Glitzern gedacht. Auf diesem Bild sind ihre Augen im Fokus und das, obwohl sie gerade bei ihnen nicht viel gemacht hat. Das Make-Up ist präzise und wunderschön edel.


Mina, die Glitzerplättchen hast du sehr schön mit den Farben in deinem Gesicht kombiniert, welches schön das „Flimmern“ darstellt, doch leider kommen hierbei deine Augen nicht richtig zum Vorschein.

Obwohl die Idee von Mina und Moppi ähnlich war, war die Umsetzung jedoch komplett anders. Gut finde ich, dass Mina schimmrige Farben genommen hat und auch das Glitzern um die "Maske" herum ist passend. Der Hingucker schlecht hin, die Glitzerpartikel, machen diesen Look zu etwas besonderem.


Vero, durch das Glitzer und durch das schwarze umrunden deiner Augen kommen deine grünen Augen  gut zum Vorschein, welches gut das Augenflimmern darstellt. Doch leider hätte ich etwas mehr Kreativität erwartet.

Letzte Woche hatte Vero etwas zu viel gemacht. Diese Woche finde ich, dass sie zu wenig gemacht hat. Außerdem sollte wenigstens das halbe Gesicht zu sehen sein, woran sie sich nicht gehalten hat. Der Look ist schön, aber mir zu schlicht.


Sarah, durch die langen Wimpern hast du deine Augen sehr schön hervorgehoben, doch leider fehlt bei dir das „Flimmern“ und die Kreativität.

Sehr klassisch und eher glamourös ist Sarahs Make-Up. Auch hier liegt der Hauptaugenmerk auf den Augen, durch die Wimpern erreicht sie auch, dass das einem als erstes in die Augen fällt. Das Glitzer fällt nur auf den 2. Blick auf. Ich weiß, dass sie mit dem Thema ein kleines Problemchen hatte, ich finde sie konnte sich noch retten. ;)


Da dieses mal Katharina nicht mitmachen kann ist es so, dass alle weiterkommen :)
Ich hoffe, dass nicht noch mehr ausfallen.

Kommentare:

  1. Toll, jeder hat das Thema irgendwie anders interpretiert!
    Wunderschöne AMU´s!
    Am besten gefallen mir Fee und Mina!

    Schade, dass Katharina nicht mehr mitmacht!

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Fees MakeUp ist wahnsinnig toll, kann mich gar nicht dran satt sehen :O

    AntwortenLöschen