Interviews; FashionFee

Wie heißt du?
Sarah

Wie alt bist du?
Ich bin 23 Jahre jung.

Woher kommst du?
Ich bin eine echte Hamburger Deern. Ich wurde hier in der schönsten Stadt der Welt geboren und werde hier wohl auch irgendwann mal von dieser Erde verschwinden.

Bist du liiert?
Ich bin seit fast 6 Jahren mit meinem Freund und mittlerweile Verlobten zusammen.

Wie findet dein Partner deine Vorliebe für Kosmetik und Nagellack?
Ich glaube mein Freund weiß nicht so ganz was er von meiner neuen "Leidenschaft" halten soll. Er findet es zwar toll, wie ich in dem letzten 3/4 Jahr "dazu gelernt" habe und findet die Veränderungen an mir grundsätzlich auch gut, aber manchmal glaube ich, dass er ein wenig Angst hat, dass ich irgendwann ohne "Vollmaske" nicht mehr aus dem Haus gehe (was natürlich nicht passieren wird :) ). Ansonsten unterstützt er mich in meinem Hobby und steht mir auch mal mit männlichem Rat zur Seite. Die Liebe für Nagellacke kann er nur bedingt nachvollziehen. Er mag nämlich natürliche Nägel am liebsten. Aber er schaut schon immer brav meine frisch lackierten Nägel an und versucht die Besonderheiten des bestimmten Lacks zu entdecken von denen ich ihm erzähle.

Welche Marken benutzt du an dekorativer Kosmetik am Liebsten?
Am liebsten benutze ich Artikel von MAC Cosmetics. Ich habe von der Marke vorallem Lidschatten und andere Artikel für die Augen. Das Arbeiten mit den Produkten macht einfach einen riesigen Spass und die große Vielfalt an Nuancen überzeugt mich einfach auch ein bisschen mehr Geld dafür auszugeben.

Deine derzeitigen Top 5 an dekorativer Kosmetik:
MAC e/s Lucky Green
Sleek Divine Paletten Original
MAC Lipgloss English Accents (Liberty of London LE)
MAC Viva Glam Lippenstift IV
Manhattan XXXL Vulcano Mascara

Arbeitest du mit Unternehmen zusammen?
Ich arbeite seit kurzem mit Manhattan zusammen. Viele denken, dass man über Produkte von Firmen mit denen man zusammenarbeitet nur gute Reviews schreibt. Das ist für mich aber nie wirklich in Frage gekommen. Wenn Manhattan mir Produkte zum Testen und Reviewen zur Verfügung stellt, werden diese von mir wirklich auf Herz und Nieren geprüft und wenn ich etwas schlecht an ihnen finde, dann schreibe ich das auch. Ich würde niemals ein Produkt nur gut bewerten damit ich noch mehr Produkte bekomme. Ich weiß, das war jetzt ein wenig vom Thema abweichend, aber es war mir wichtig, das kurz zu sagen.

Wie kam es zur der Zusammenarbeit mit Manhattan?
Ich habe Manhattan angeschrieben. Eigentlich wollte ich nur nach Presseinformationen fragen und schwupps hatte ich ein Produktpaket zu Hause. Die Leute aus der Presseabteilung haben sich meinen Blog angeschaut und fanden ihn gut :)

Ist da noch mehr geplant? Wirst du mit mehr Unternehmen zusammen arbeiten?
Ich würde mich freuen mit noch mehr Unternehmen zusammen zu arbeiten, aber im Moment sage ich mir "Was kommt das kommt". Ich mache mich jetzt nicht groß auf die Suche nach Kooperationspartnern. Da ich ja vollzeit arbeite habe ich nur abends und am Wochenende Zeit zu bloggen und bei zu vielen Kooperationen würde mir genügend Zeit fehlen um wirklich alle Produkte gut zu testen, ergo würde die Qualität meiner Berichte schlechter werden und das ist für mich keine Option. Entweder mache ich etwas ganz und dafür gut oder gar nicht :)

Was macht dir am Bloggen am meisten Spaß?
Am meisten Freude bereiten mir die Kommentare die ich zu meinen gebloggten Beiträgen bekomme. Ich finde es schön ein positives oder auch manchmal nicht ganz so positives Feedback zu bekommen und mich mit meinen Lesern über Erfahrungen mit den getesteten Produkten auszutauschen. Jeder neue Leser auf meinem Blog, jeder Kommentar unter einem Post oder jeder liebe Tweet den ich über Twitter bekomme lässt mein Bloggerherz höher schlagen.

Du hast noch einen 2. Blog (Nordish Nails) auf dem du mit 2 weiteren Co-Autoren schreibst. Nimmt das Bloggen in deinem Leben also einen hohen Teil an Zeit ein?
Co-Autoren würde ich die beiden Mädels nicht nennen. Wir haben den Blog zusammen gegründet und nur durch die Beiträge von uns allen ist Nordish-Nails was es ist :) Bloggen nimmt einen großen Teil meiner Zeit in Anspruch. In der Woche sitze ich täglich mindestens 2-3 Stunden an meinem Laptop und bearbeite Bilder oder schreibe Berichte oder teste Sachen. Am Wochenende geht meistens noch ein bisschen mehr Zeit dafür drauf. Was für mich jedoch wichtig ist, ist, dass meine "normalen" Freizeitaktivitäten (Freunde treffen, Reiten etc.) nicht unter dem Bloggen leiden. Auch wenn es mir sehr viel Spass macht, muss das "real life" ausserhalb des Internets gepflegt werden.

Woher kennst du die beiden Co-Autoren von dem Nordish Nails-Blog Danny und Chaosprinzessin?
Danny und Chaosprinzessin habe ich beide durch Pinkmelon kennen gelernt. Mit Chaosprinzessin hatte ich bisher noch nicht so viel Kontakt, mit Danny jedoch eigentlich ständig. Wir haben uns auch schon einige Male hier in Hamburg getroffen und einen schönen Tag miteinander verbracht. Ich finde es immer wieder witzig mal Leute zu treffen die man sonst nur vom Mails schreiben her kennt :)

Welche Marken benutzt du an Nagellacken am Liebsten?
Meine Lieblings Nagellackmarken sind eindeutig China Glaze und OPI. Die beiden Marken haben einfach so viele verschiedene Lackfinishes zu bieten wie man sie bei keiner anderen Marke findet. Ausserdem sind die Lacke qualitativ einfach kaum zu toppen (Auftrag, Trockenzeit, Haltbarkeit).

Deine derzeitigen Top  5 Nagellacke:
China Glaze Spin me Round
China GlazeTTYL
Manhattan 57 Q
China Glaze Flip Flop Fantasy
Zoya Happi

Magst du es eher bunt oder dezent? (Kosmetik und Nagellacke)
Bei beiden Dingen mag ich im Moment bunt lieber, wobei alles immer von meiner Stimmung und dem Wetter abhängig ist. Im Winter trage ich eher dezentere Töne, sobald es jedoch auf den Frühling zugeht wächst in mir die Lust nach buntem und lässt mich erst mitten im Sommer wieder ein bisschen los :)

Hast du besondere Pläne in der Zukunft für deinen Blog?
Hmm, besondere Pläne habe ich eigentlich nicht. Im August diesen Jahres feiert mein Blog erstmal sein 1-jähriges Jubiläum, darauf freue ich mich schon sehr! Ansonsten hoffe ich einfach, dass meine Meinung noch lange viele Mädels (und vielleicht auch Jungs ;) ) interessiert und dass mein Blog so noch lange am Leben bleibt :)

Danke an FashionFee für das Interview.

FashionFee
Nordisch Nails

Kommentare:

  1. kuhl!!!! hihi tolle interviews!! Ich mag sowas lesen!! Laso bitte mehr!

    AntwortenLöschen
  2. Ein interessantes Interview!
    Danke fürs Bescheidsagen wegen der Kommifunktion bei meinem Blog...ich habe jetzt so viel herumprobiert, aber irgendwie klappt es immer noch nicht :( Hast du einen Tipp?

    AntwortenLöschen
  3. Ui, mein kleines Interview :) Schön schön :)

    AntwortenLöschen
  4. nenn mich noch mal co-autorin und ich rede nie wieder mit dir!

    tz tz tz

    :P

    AntwortenLöschen
  5. ich verzeihe dir... ausnahmsweise... der blog war eigt meine idee. ich habe nur sarah gefragt, ob sie mit machen will und ob sie auch der "admin" sein will, weil ich zu faul bin/ keine ahnung habe von dem blogger gedöns :)

    Jetzt weisst dus :P

    AntwortenLöschen
  6. @Danny

    Idee: deine
    Gründung: zusammen ;)

    AntwortenLöschen
  7. ich finde deine interviews toll! so lernt man immer wieder neue blogger kennen. DANKE!

    bis dann!

    AntwortenLöschen